24h Pannenhilfe
Unsere Marken Gebrauchtwagen
Ansprechpartner
Standorte Mobilitätsberatung PKW mieten Karriere Suche Kontakt
Merkliste
Menü

Der neue eActros.

Charged 6 Ready. Nachhaltig, zukunftsorientiert, innovationsgetrieben und leise: Das ist der neue eActros - der erste vollelektrische Truck von Mercedes-Benz. 

Mit einer Reichweite von bis zu 400 km* und kurzen Ladezeiten ist er wie geschaffen für den schweren Verteilerverkehr im urbanen Raum. Doch der eActros ist mehr als nur ein Truck. Er ist Teil der integrierten eActros Solution, die neben dem Truck mit den klassischen Services auch noch das neue eConsulting und innovative digitale Lösungen beinhaltet. Alles, um dem Ziel der lokalen Emissionsfreiheit ein Stück näher zu kommen.

Das Förderprogramm für klimaschonende Nutzfahrzeuge.

Profitieren Sie für kurze Zeit von Fördermitteln und lassen Sie sich beim Kauf Ihres neuen, kurzfristig lieferbaren eActros unterstützen. Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) fördert die Anschaffung von klimaschonenden Nutzfahrzeugen und dazugehöriger Tank- und Ladeinfrastruktur (Richtlinie KsNI) als Teil des beschlossenen Klimaschutzprogramms 2030. Vom 29.06. bis 10.08.2022 haben Sie die Möglichkeit, die Förderung zu beantragen. Wir unterstützen Sie gerne im Prozess und bieten Ihnen darüber hinaus attraktive Leasingangebote inklusive Fördermittelbeantragung und Abwicklung.

Für einen Beratungstermin stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Ihren Mercedes-Benz Lkw Berater.

Der Ladevrogang.

Aus Tankstelle wird Ladestation. Das standardisierte Ladesystem macht den Ladeprozess des neuen eActros so intuitiv wie möglich: Feststellbremse betätigen, Stecker an die Ladebuchse des Fahrzeugs anschließen (verriegelt automatisch) und schon kann der Ladevorgang beginnen! Bei bis zu 160 kW Leistung laden drei Batterien innerhalb von etwas mehr als einer Stunde von 20 auf 80 %.** Zum Beenden des stromgeführten Ladeprozesses muss einfach die Stopptaste neben der Ladebuchse gedrückt und das Fahrzeug entsperrt werden.

 

Analysesyteme zur Steigerung der Sicherheit.

Verlassen Sie sich auf bewährte Sicherheits- und Assistenzsysteme, die Fahrerinnen und Fahrer insbesondere im urbanen Verkehr innerhalb der Systemgrenzen unterstützen: von Stabilitätskontroll-, Spurhalte-, Aufmerksamkeits-, Abbiege-Assistenten über Active Brake Assist 5 und Reifendruckkontrolle bis hin zum Wankregel-Assistenten. Alles, um die Arbeit im schweren Verteilerverkehr im urbanen Raum sicherer und effizient zu machen.

 

Das Multimedia Cockpit.

Vollständig vernetzt und intuitiv. Durch das überarbeitete Multimedia Cockpit des neuen eActros profitieren Sie von modernen Funktionen. Speziell auf e-relevante Themen abgestimmt, kommt die neue Kommandozentrale nicht bloß im überarbeiteten Design, sondern auch mit e-spezifischen Features daher. So werden bspw. die Reichweite in Entfernung und Zeit sowie der aktuelle und durchschnittliche Verbrauch in kWh/100 km angezeigt.

Das eConsulting.

Das neu entwickelte, dreistufige eConsulting begleitet Sie Schritt für Schritt auf Ihrem Weg zur eMobility. Zunächst wird ein detailliertes Konzept zur Depot-Elektrifizierung erstellt. Ausgangspunkt hierfür ist die Streckenanalyse der Flotte, auf deren Basis sich bspw. entscheidet, welche Ladeinfrastruktur sich anbietet oder welche Soft- und Hardwarelösungen benötigt werden. Anhand der identifizierten Maßnahmen werden alle damit verbundenen Kosten und mögliche Förderungen gemeinsam transparent aufgeschlüsselt, analysiert und optimiert. Nun kann es in die Umsetzungsphase gehen. Hier werden alle notwendigen Prozesse in den operativen Betrieb integriert. Von intelligenten Ladesystemen bis hin zur Unterstützung bei Trainingsmaßnahmen Ihrer Fahrerinnen und Fahrer: Mercedes-Benz Trucks steht Ihnen tatkräftig zur Seite.

 

Digitale Lösungen. 

Die eMobilität stellt uns vor neue Herausforderungen. Deshalb dürfen Sie sich im neuen eActros nicht nur auf die maximale Unterstützung durch die etablierten Fleetboard Dienste von Mercedes-Benz Trucks, sondern auch auf neue, e-spezifische Dienste verlassen. So wurde unser bewährtes, intelligentes System Mercedes-Benz Uptime durch e-spezifische Komponenten erweitert, um auch im neuen eActros für möglichst maximale Fahrzeugverfügbarkeit zu sorgen. Und auch sonst tun wir alles dafür, dass Sie den Anforderungen der eMobilität gerecht werden: von der Echtzeitverfolgung aller Fahrzeugaktivitäten und
-daten (Mapping***) über das digitale Fahrtenbuch (Logging) bis hin zur Planung von Ladesitzungen durch Fleetboard Charge Management.

 


* Die Reichweite wurde unter optimalen Bedingungen, u. a. mit 4 Batteriepaketen nach Vorkonditionierung im teilbeladenen Verteilerverkehr ohne Anhänger bei 20 °C Außentemperatur, intern ermittelt.
** Der eActros kann mit bis zu 160 kW geladen werden: Die drei Batteriepakete benötigen, basierend auf intern ermittelten Erfahrungswerten, unter optimalen Bedingungen, u. a. bei einer Umgebungstemperatur von 20 °C an einer üblichen DC-Schnellladesäule mit 400 A Ladestrom, etwas mehr als eine Stunde, um von 20 auf 80 % geladen zu werden.
*** Alle Daten werden auf Grundlage der allgemeinen Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

Tobias Häg
Tobias Häg
Verkaufsleitung Nutzfahrzeuge

Tel: +49 771 838-150

tobias.haeg@suedstern-boelle.de
Niels Moeller
Niels Moeller
Verkauf Neuwagen LKW

Tel.:+49 771 838-153

Mobil: +49 171 432 6131

Sprachen: deutsch
niels.moeller@suedstern-boelle.de
Volker Albicker
Volker Albicker
Verkauf Neuwagen LKW

Tel: +49 7741 6006-38

Mobil: +49 170 1603 727

Sprachen: deutsch
volker.albicker@suedstern-boelle.de
Alexander Strauch
Alexander Strauch
Truck Profi

Tel: +49 7721 7508-141

Sprachen: deutsch
alexander.strauch@suedstern-boelle.de
Stefan Lippay
Stefan Lippay
Verkauf Neuwagen LKW

Tel: +49 7731 8201-255

Mobil: +49 172 873 7184

Sprachen: deutsch
stefan.lippay@suedstern-boelle.de
Facebook Logo Instagram Logo Youtube Logo LinkedIn Logo