Mitarbeiterorientierung: Alle Führungsverantwortlichen nehmen ihre Vorbildfunktion ständig wahr. Sie unterstützen die Mitarbeiter bei der Erfüllung ihrer Aufgaben durch klare Aufgaben- und Kompetenzverteilung und klare Zielvorgaben.
Südstern - Bölle AG + Co KG legt größten Wert auf Qualitätssicherung und ist seit dem Jahr 1996 nach ISO 9001 und seit dem Jahr 2000 nach ISO 14001 zertifiziert. Dies wurde durch weitere Folgeaudits bestätigt.

Eckpfeiler unserer Qualitäts- und Umweltpolitik sind:
•    Kundenorientierung: Mittels ständiger Ermittlung der Kunden- und Marktforderungen sind wir in der Lage, uns mit unseren Produkten und Leistungen nach den Wünschen und Erwartungen unserer Kunden zu richten. Optimierte Qualität und langfristige Verfügbarkeit unserer Produkte und Leistungen stehen dabei im Vordergrund.

•    Ständiger Verbesserungsprozess: Alle Mitarbeiter leisten durch Fehlervermeidung, Leistungsoptimierung und Schutz der Umwelt ihren aktiven Beitrag zur ständigen Verbesserung von Qualität und Umweltverhalten. Dabei werden sie durch bedarfsgerechte Information und Ausbildung unterstützt.

•    Sicherheitsorientierung: Dem Schutz der Mitarbeiter vor gesundheitlichen Schäden wird entsprechende Bedeutung beigemessen. Dieser Grundsatz gilt gleichermaßen dem Schutz des Kundeneigentums und Unternehmensvermögens durch alle Mitarbeiter.

•    Umweltorientierung: Aktiver Umweltschutz stellt für die gesamte Pappas Gruppe eine Forderung dar, die konsequent umgesetzt wird. Die Aktivitäten werden durch die Verantwortung der Unternehmensführung zur Vermeidung von Umweltbelastungen, den Analysen zur Ermittlung der Umweltbeeinflussung, deren Minimierung und unserem Umweltprogramm getragen.

•    Information: Unsere Informationskultur vermittelt dem Management, den Mitarbeitern und der beteiligten Öffentlichkeit bedarfsgerechtes Wissen. Dies bildet die Grundlage für eine zielorientierte Arbeitsweise.