Treten Sie mit uns in Kontakt

Bitte kontaktieren Sie mich zu meiner Anfrage:

BEMERKUNGEN ZUR ANFRAGE

Gewünschter Kontaktstandort*

Ihre Kontaktdaten

Anrede
Titel

Vorname*
Nachname*

Straße/Hausnummer*
Firma

PLZ*
Ort*

E-Mail*
Telefonnummer

Bitte verwenden Sie meine Daten auch für meine Information und Beratung
über das Kfz- und Service-Angebot der Südstern Bölle AG + Co KG
eMail
Post
Telefon
(optional, jederzeit widerruflich, siehe Datenschutz)


Drucken           

Der neue Maßstab im Verteilerverkehr.

Der neue Atego.

Auf den ersten Blick – und nach vielen tausend Kilometern: Der neue Atego überzeugt in jeder Hinsicht. Weil er die hervorragenden Eigenschaften seines Vorgängers nicht nur in sich trägt, sondern weil er diese Stärken weiter ausbaut. Dazu gehören beispielsweise die hohe Qualität, seine hervorragende Zuverlässigkeit sowie seine langlebige Bauweise. Darüber hinaus sorgen eine Vielzahl von neuen Ausstattungen und technischen Maßnahmen dafür, dass Ihnen mit dem neuen Atego auch in Sachen Effizienz und Einsatz ein Lkw zur Verfügung steht, der in der Buchhaltung genauso überzeugt wie im täglichen Einsatz.

Die nochmals erhöhte Aufbaufreundlichkeit und die gesteigerte Umweltverträglichkeit sind weitere Vorteile. Sie unterstreichen den Wert des neuen Atego und machen ihn zur ersten Wahl im leichten Verteilerverkehr. Im Einzelnen lässt sich das beispielsweise an den neuen, zukunftsorientierten und besonders sparsamen 4- und 6-Zylinder-Reihenmotoren festmachen. Denn mit diesen Motoren erfüllen Sie schon jetzt die 2014 in Kraft tretende Abgasnorm Euro VI besonders wirtschaftlich.


DIE HIGHLIGHTS

Durchzugsstarke Euro VI-Motoren.

Kraftvoll, zuverlässig, wirtschaftlich – mit den neuen, drehmomentstarken 4- und 6-Zylinder-Reihenmotoren bietet der neue Atego ausgezeichnete Voraussetzungen für den Einsatz im leichten Verteilerverkehr:

Die 4-Zylindermotoren holen aus 5,1 l Hubraum bis zu 170 kW (231 PS) und ein maximales Drehmoment von bis zu 900 Nm heraus. Und die 6-Zylindermotoren aus 7,7 l bis zu 220 kW (299 PS) und 1200 Nm. Die serienmäßigen Euro VI-Motoren arbeiten mit bis zu 2400 bar Einspritzdruck.

Das trägt dazu bei, dass sie ihre Kraft ohne Verzögerung entfalten – und zwar genau so, wie es Ihr Fuß am Fahrpedal vorgibt. Ein spontanes Ansprechverhalten und die hohe Laufruhe sind weitere Vorteile der neuen Motoren. Außerdem sorgt die neue Motorbremse1) mit bis zu 235 kW Bremsleistung für hohe Sicherheit. Optional ist auch ein Hochleistungsmotorbremssystem mit bis zu 300 kW Bremsleistung erhältlich. Und die auf Wunsch lieferbare Kraftstoffvorwärmung sorgt dafür, dass auch bei extrem niedrigen Temperaturen alles rundläuft.

OM 934 Motoren:

  • 115 kW (156 PS)
  • 130 kW (177 PS)
  • 155 kW (211 PS)
  • 170 kW (231 PS)

OM 936 Motoren:

  • 175 kW (238 PS)
  • 200 kW (272 PS)
  • 220 kW (299 PS)

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emmissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emmisionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Fahrerhaus-Varianten.

DIE HIGHLIGHTS

Mit insgesamt vier Fahrerhäusern in 2295 mm Breite bietet der neue Atego bei allen typischen Anwendungen im Verteilerverkehr bis 16 Tonnen sehr gute Übersicht und einfaches, präzises Handling. Das beginnt mit dem kräfteschonenden, niedrigen Einstieg und hört bei den drei unterschiedlichen Cockpit-Varianten noch lange nicht auf. Kurz: hervorragende Voraussetzungen, um seinen Job gut und gerne zu machen.

S-Fahrerhaus ClassicSpace.

Mit 2295 mm Breite und 1650 mm Länge vereint das S-Fahrerhaus ClassicSpace einen bequemen Arbeitsplatz, hohe Übersichtlichkeit und volle Aufbaulänge. Ideale Voraussetzungen, um auch in engen Gassen und Hinterhöfen eine gute Figur zu machen.

L-Fahrerhaus BigSpace.

Mit Hochdach, einer Breite von 2295 mm und einer Länge von 2250 mm zeichnet sich das L-Fahrerhaus BigSpace durch viel Bewegungsfreiheit und jede Menge Stauraum aus. Es eignet sich sehr gut für Einsätze, bei denen regelmäßig Übernachtungen anstehen.

L-Fahrerhaus BigSpace.

Das 2295 mm breite L-Fahrerhaus BigSpace eignet sich mit einer Innenhöhe von 1910 mm besonders für komfortorientierte Anwendungen mit häufigen Übernachtungen. Es zeichnet sich durch ein großzügiges Raumangebot aus.

Cockpit-Varianten.

Mehr Einsatzorientierung – dafür stehen beim neuen Atego auch die drei unterschiedlichen Cockpit-Varianten. Serienmäßig wird der Atego mit dem Klassik- Cockpit ausgestattet. Darüber hinaus ist der Atego auf Wunsch mit dem Standard-Cockpit oder dem Komfort-Cockpit erhältlich.

Citan




Citan

Sprinter




Sprinter

V-Klasse




V-Klasse

Vito




Vito

X-Klasse




X-Klasse

Actros




Actros

Actros SLT




Actros SLT

Antos




Antos

Arocs




Arocs

Arocs SLT




Arocs SLT

Atego




Atego

Econic




Econic

A-Klasse




A-Klasse

B-Klasse




B-Klasse

Citan




Citan

GLA




SUV

GLS




SUV

Marco Polo




Marco Polo

V-Klasse




V-Klasse

X-Klasse




X-Klasse

ADAM




ADAM

Cascada




Cascada

Corsa




Corsa

Karl




Karl

Meriva




Meriva

Mokka X




Mokka X

Zafira Tourer




Zafira

Movano




Movano

Vivaro




Vivaro

AMG GT




Roadster

Mercedes-AMG GT




Mercedes-AMG GT